Förderkriterien

Kunststoff und Umwelt

Die Verantwortlichen der Röchling Stiftung sehen sich in einer unternehmerischen und familiären Verantwortung. Das Hauptaugenmerk unserer Förderprojekte liegt thematisch im Bereich Kunststoff und Umwelt. Die Gründe hierfür erschließen sich aus den Werten des Unternehmens. Wir verstehen unsere Projekte gerne als Anstoß und Unterstützung zum Start. Im Idealfall leben sie auch nach Abschluss selbständig im Sinne aller Beteiligten weiter.

Engagement und Kompetenz

Methodisch geht unsere gegenwärtige und zukünftige Arbeit auch über die Förderung von einzelnen Projekten hinaus. Unser Ansatz setzt in Form von Hilfe für hauptamtliche Helfer schon dort an, wo Engagement ernst genommen und professionalisiert wird. Dabei liegen uns individuelle Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen ebenso am Herzen wie interdisziplinäre wissenschaftliche Plattformen, seien es Publikationen, Podien, Dialoge oder Forschungsprojekte.

Sie haben ein Projekt und benötigen Unterstützung?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.